Windows 10 Upgrade kostenlos – Sollte ich dieses tun?

| gepostet in Allgemein

Noch bis zum 29.07.2016 bietet Microsoft seinen Kunden an, ihre Windows 7 oder Windows 8.1 Version kostenlos auf die neueste Version Windows 10 zu aktualisieren.

Aber lohnt sich das kostenlose Upgrade auf Microsoft Windows 10?

Oder sollte ich noch warten bis dieses Upgrade kostenpflichtig wird oder ist es vielleicht sogar sinnvoll bei meiner aktuellen Version von Windows zu bleiben? Generell ist aus Sicht der IT for Life Crew ein Upgrade auf die aktuellste Windows 10 Version zu empfehlen. Es ist sicherer als seine Vorgänger und auch schneller in der Verarbeitung von entsprechenden Prozessen. Ein weiterer Aspekt ist, dass die Hardware nicht ersetzt werden muss, da diese auch unter dem neuen Betriebssystem genutzt werden kann und somit keine lästige Treibersuche nach dem Upgrade notwendig ist für die einzelnen Komponenten. Microsoft Windows 10 gibt es in zwei Versionen: Der „Home“ und der „Pro“ Version. Diese richtet sich beim Upgrade nach der bisherigen Version Ihres Windows 7 oder Windows 8.1. Eine kleine Übersicht, in welchem Fall Sie welche Version erhalten und wann Sie keine Möglichkeit des kostenlosen Upgrade haben, möchten wir Ihnen hier darstellen:

Windows XP und Windows Vista erhalten keine kostenlose Upgrade Möglichkeit!

Windows 7 Starter, Home Basic und Premium, sowie Windows 8.1 erhalten die Windows 10 Home Version.

Windows 7 Professional und Ultimate, sowie Windows 8.1 Pro erhalten die Windows 10 Pro Version.

Für alle die Anwender, welche sich nach dem Download dazu entscheiden wieder auf ihre alte Version zurückzustufen, haben die Möglichkeit innerhalb von 30 Tagen ein Downgrad auf die vorherige Version vorzunehmen, ohne Datenverlust. Falls Interesse oder Fragen aufgekommen sind kontaktieren Sie uns doch telefonisch unter 04621 – 951818 oder verwenden Sie das Kontaktformular. Wir sind von Flensburg bis Hannover und von Schwerin bis Bremen tätig.

Ihre Sicherheit ist unser Ziel!