Eigener Server oder Cloud-Lösung?

| gepostet in Allgemein

Eigener Server oder Cloud-Lösung? Was ist das richtige für mich?

Macht es noch Sinn in eigene Serversysteme zu investieren oder ist es nicht effizienter seine Daten in ein extern verwaltetes Rechenzentrum (Cloud-Lösung) auszulagern? Nachfolgend erklären wir Ihnen, die Vor- und Nachteile eines Cloud-Servers im Vergleich zu einem dedizierten Servers.

Der erste große Vorteil ist, dass Sie eine Menge Kosten einsparen können! Da der Server in einem Rechenzentrum liegt, sparen Sie sich beispielsweise die Anschaffungskosten, den Stromverbrauch und die etwaigen Investitionen und den Platz für den Serverraum. Außerdem bezahlen Sie nur für die Server-Kapazitäten die Sie wirklich benötigen. Da Sie im Rechenzentrum einen virtualisierten Server zur Verfügung stehen haben, ist auch eine neue Skalierbarkeit der Hardware gegeben. Prozessorleistung, Arbeits- und Festplattenspeicher lassen sich so nach Ihren Ansprüchen binnen kurzer Zeit aufrüsten, ohne dass etwas aus- oder umgebaut werden muss.

Bei Ausfällen werden die Serverumgebungen von Mitarbeitern des jeweiligen Rechenzentrums betreut, was gerade für kleine und mittelständische Unternehmen von Vorteil sein kann.

Sicherlich gibt es auch ein paar Punkte über die man vor einer solchen Umstellung nachdenken sollte. Zum einen benötigen Sie an Ihrem Standort eine stabile und leistungsfähige Internetverbindung, denn die Daten liegen ja nicht mehr lokal bei Ihnen. Allerdings soll es bis Ende nächsten Jahres in Deutschland flächendeckend möglich sein, eine Geschwindigkeit von mindestens 50 MBit/s zu erreichen.

Da Ihr Server natürlich auch sensible Daten beinhaltet, ist es wichtig sich über den Datenschutz Gedanken zu machen. Hierbei empfiehlt es sich auf einen zertifizierten und in Deutschland-sitzenden Betreiber zurückzugreifen, denn dieser muss sich an das Bundesdatenschutzgesetz halten.

Letztendlich ist es aber auch möglich Ihre vorhandene IT-Infrastruktur zu entlasten und im Sinne einer Hybrid-Lösung nur einen Teil auszulagern.

Sie fragen sich nun, ob sich Ihre IT-Infrastruktur noch weiter optimieren lässt oder haben noch Fragen? Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular, wir finden eine passende Lösung für Sie!